Patienteninformation

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

 

wir möchten in der Klinik im Park eine Welt schaffen, in der Menschen sich wohlfühlen, dementsprechend für Sie einige wichtige Hinweise:

 

  • Was gehört ins Reisegepäck?

 

  • Entlassungsbericht bzw. Operationsbericht des Krankenhauses, Röntgenunterlagen
  • regelmäßig einzunehmende Medikamente in ausreichender Menge
  • bei Bedarf vorhandene bzw. erforderliche Hilfsmittel (z.B. Rollstuhl, Rollator, Unterarmgehstützen, Thrombosestrümpfe, Inhalationsgerät, Sauerstoffgerät, etc.)
  • Kleidung und Wäsche für ca. drei Wochen
  • Bade- und Sportkleidung einschl. Bademantel (Leihgabe möglich)
  • Badeschlappen und 2 Badetücher
  • mobile Patienten bringen bitte feste Schuhe sowie wetterfeste Sportkleidung mit
  • Föhn und Wecker
  • hörgeschädigte Patienten bringen bitte Funkkopfhörer für das TV-Gerät mit (sofern vorhanden)
  • Krankenkassenkarte, Befreiungskarte der Krankenkasse (sofern vorhanden)
  • bei AHB bitte vorhandene Quittungen bezüglich des Eigenanteils mitbringen

 

Die Handtücher für den täglichen Gebrauch werden von der Klinik gestellt. An der Rezeption kann ein Bügeleisen entliehen werden. Eine Waschmaschine, Wäschetrockner und ein Bügelbrett stehen ebenfalls zur Verfügung.

 

  • Was müssen Sie vor der Anreise beachten?

Regeln Sie bitte Ihre privaten und geschäftlichen Dinge vor der Anreise so, dass die medizinisch-therapeutische Behandlung, die im Regelfall bis zu 3 Wochen dauert, nicht unterbrochen wird. Eine Beurlaubung oder Unterbrechung der Therapie würde den Heilprozess gefährden und ist deshalb nicht möglich.

 

  • Bei Anreise mit eigenem PKW:

Um einen möglichst reibungslosen Ablauf der Aufnahmemodalitäten sowie der ärztlichen Untersuchung gewährleisten zu können, ist eine zeitige Anreise zwischen 10.00 – 12.00 Uhr gewünscht. Die Klinik im Park verfügt über eine Tiefgarage, die Sie gegen eine geringe Gebühr nutzen können.

 

  • Bei Anreise mit unserem Klinikfahrdienst:

 

Bei Anspruch auf unseren Klinikfahrdienst versehen Sie Ihr Gepäck bitte mit Namen, damit Verwechslungen ausgeschlossen sind. Des Weiteren bitte wir Sie Ihr Gepäck auf maximal zwei Gepäckstücke zu begrenzen. Bitte beachten Sie, dass wir für beim Transport entstandene Schäden an Ihrem Gepäck keine Haftung übernehmen können.

Am letzten Werktag vor Ihrer Anreise setzen wir uns zwischen 14:00 und 17:00 Uhr telefonisch mit Ihnen in Verbindung, um Ihnen den Abholzeitraum mitzuteilen.

 

  • Wo werden Sie untergebracht?

Ihre Unterbringung erfolgt im barrierefreien Einzelzimmer mit geräumigem Bad, Telefon, TV-Gerät, Tresor, W-LAN sowie Notrufanlage (teilweise gebührenpflichtig). Ihr Zimmer steht Ihnen am Anreisetag ab 10.00 Uhr zur Verfügung. Am Abreisetag möchten wir Sie bitten, das Zimmer spätestens um 8.30 Uhr frei zu geben.

 

  • Wichtige Hinweise zum Aufenthalt in der Klinik im Park
  • Bitte lassen Sie kostbaren Schmuck und größere Geldbeträge möglichst zu Hause, eine Haftung der Klinik bei Diebstahl und Verlust ist ausgeschlossen.
  •  Informieren Sie uns bitte vorab zu Besonderheiten wie z.B. Pflegegrad, eingeschränktem Sehvermögen, Körpergröße über 190 cm oder ähnlichem.Damit helfen Sie uns, ein geeignetes Zimmer für Sie zu reservieren.
  •  Da unsere therapeutischen Geräte bis maximal 150 kg ausgelegt sind, ist eine Aufnahme bei Überschreitung dieser Gewichtsobergrenze leider nicht möglich. In diesem Falle setzen Sie sich bitte umgehend mit uns in Verbindung.
  •  Sollte kurz vor Ihrer Anreise eine Magen-Darm-Erkrankung auftreten, informieren Sie uns bitte umgehend, da eventuell der Anreisetermin verschoben werden muss.

Wir wünschen Ihnen eine gute Anreise und einen erfolgreichen Aufenthalt in unserem Haus.

  

Mit freundlichen Grüßen

Klinik im Park